Pudding und Kuchen in Einem! Der magische Kuchen bezaubert nicht nur die Kleinen.

Zutaten

4 Eidotter
4 Eiklar
150 Gramm Staubzucker
125 Gramm Butter/weich
115 Gramm Mehl
450 ml Milch/lauwarm
Etwas Vanillezucker
Zitronensaft nach Geschmack
Zitronenabrieb nach Geschmack

Rezept

Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Eiweiß zu Schnee schlagen.
Eigelbe mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig schlagen und die Butter zufügen und einige Minuten weiterrühren.
Nach und nach Mehl, Milch und wenn gewünscht den Zitronensaft und den -abrieb unterrühren.
Eiweiß locker unterheben.
Die flüssige Masse in eine kleine Form (ca. 20 x 20) gießen. Davor die Form mit Backpapier auslegen.
Mindestens 40 Minuten backen. Je nach gewünschter Festigkeit auch länger. Der Kuchen sollte jedoch in der Form nicht mehr wackeln! Auskühlen lassen und genießen!

//cdn.bannersnack.com/iframe/rotator.html?hash=26ebbcb315ca16621b69721cr1387744&t=1462267959&env=live&wmode=opaque

Viel Freude beim Puddingkuchen-Genuss wünschen www.testesser.com und der WIFI Steiermark Blog

Kommentar verfassen