Rezept für 4 Personen

Zutaten

je ca. 300 g grüner und weißer Spargel
80 g Spinat (ganz junger, feine Blätter)
Palmöl zum Braten
200 g frische Pilze ( Shii-Take / Austernpilze)
etwas frischer Ingwer
etwas Knoblauch
Balsamico / Palmzucker
Fond / Fisch-Oystersauce

Sauce

2 Essl. Apfel-Balsamico
1 Essl. Soyasauce
1 Teel. Sesamöl
2 Essl. Sonnenblumenöl
Salz / Pfeffer
Sesamsamen und Schnittlauchröllchen

Zubereitung

Spargel schälen und schräg in 3 cm lange Stücke schneiden
Öl im Wok oder Bratpfanne erhitzen –Spargel zugeben-Ingwer und Knoblauch beimengen und mit etwas Fond / und Fischsauce weich dünsten.
Pilze extra in Olivenöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, beiseite stellen.
Für die Sauce alle Zutaten verrühren und damit den Spargel marinieren.
Sogenannte Balsamico-Nage zum Überglänzen der Pilze zubereiten.

Ausbildungen für Küche & Service finden Sie unter: http://www.stmk.wifi.at/tourismus

Anrichten

Die Pilze in der Mitte des Tellers anordnen, mit der Balsamico-Nage überziehen und darauf den Spargel dekorativ anordnen. Den Spinat als Bouquette anordnen.  Evtl. mit Kirschtomaten ergänzen.

Tipp:

Fügen Sie frittiertes Spargeljulienne und gerösteten Sesam hinzu! Rundum geben Sie noch ein paar Tropfen Zitronen-Honigsauce.

Titelbild: © karepa -fotolia.com

Kommentar verfassen