Die  akademische Ausbildung „MSc Designing Digital Business“ am WIFI Steiermark ist österreichweit einzigartig und punktgenau auf die schnell fortschreitende Digitalisierung zugeschnitten. Fachkräfte, die technologische Kompetenz mit Design-Fähigkeiten verbinden und die Entwicklung digitaler Lösungen nach wirtschaftlichen Kriterien sicherstellen können, bilden den entscheidenden Erfolgsfaktor bei der Realisierung des grundsätzlich Machbaren.

Digitalisierung als Motor für weltweite Veränderung

Ob Banken, Medien, Online-Handel, Maschinenbauer oder Automobilhersteller: Die Digitalisierung verändert Unternehmen weltweit in allen Branchen ebenso wie unser privates Leben. In Verbindung mit der „Always On“-Kultur und einem neuen Konsumentenverhalten führt das unaufhaltsam zu noch nie dagewesenen Veränderungen, die Mensch und Unternehmen professionell bewältigen müssen. Je intuitiver und kostenoptimaler die Lösungen dabei sind, umso größer ist deren Marktchance.

Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie unter: MSc Designing Digital Business

Auch ohne Matura studieren!

Wer am WIFI studiert, braucht nicht zwangsläufig Matura, aber qualifizierte Berufserfahrung: Berufspraxis geht vor formaler Hochschulreife. Das Studium richtet sich daher an Personen mit einschlägigen Vorkenntnissen im IT-Bereich, die Führungspositionen bzw. Projektmanagement im Online-Businessbereich anstreben. Den Abschuss bilden die Master-Thesis und der offizielle, akademische Titel MSc.

Ziele des Studiengangs Designing Digital Business

Der 4-semestrige Studiengang „ MSc Designing Digital Business“ führt Technologie, Design und Business zusammen. Er vermittelt technologisches Fachwissen als Basis für innovative Online-Lösungen, die gleichzeitig in Design und Benutzerfreundlichkeit den höchsten Ansprüchen entsprechen. Darüber hinaus nimmt der Erwerb von Spezialkompetenzen im Bereich von Verkauf & Vertrieb über fertige Shop-Systeme und Social Media Plattformen einen breiten Raum in diesem Studiengang ein. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiengangs sind die Absolventen in  der Lage, in leitender Funktion komplexe Online-Projekte umzusetzen und digitale Applikationen erfolgreich am Markt anzubieten.

Bildungsinformation vor Studienbeginn

Der Besuch einer kostenfreien Bildungsinformation am WIFI ist unbedingte Voraussetzung für die Anmeldung zum Studium . Hier lernen Sie auch die inhaltlichen Verantwortlichen des Studiengangs kennen: Mag. Isabella Ebner von der FHWien* und Dr. Markus Löschnigg. Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie unter: MSc Designing Digital Business

*DIE FHWien der Wirtschaftskammer Wien ist die führende Hochschule für Management und Kommunikation in Österreich. In Kooperation mit dem WIFI bieten die FHWien-Studiengänge der Wirtschaftskammer Wien einen internationale MBA in Management und Comunication und den Lehrgang Videojurnalismus an: http://www.fh-wien.at.at

 

Titelbild: © ellagrin – fotolia.com

Kommentar verfassen