Auch 12 Jahre nach der Gründung von Facebook – der mitgliederstärksten Social Media Plattform – wird Social Media Marketing von vielen Unternehmen noch immer missverstanden und falsch betrieben.

Typische Irrtümer im Social Media Marketing sind:

  • Social Media ist nur ein weiterer Marketingkanal
  • Es ist leicht und läuft nebenbei
  • Die Besucher strömen einfach so herbei

Das wohl größte Versäumnis liegt jedoch im fehlenden Grundverständnis von Social Media selbst. Social Media Plattformen können für viele Aufgaben eingesetzt werden. Beginnend bei der Markenbildung, zur Kommunikation und Kundenbetreuung etc. Viele Marketing Verantwortliche setzen Social Media Marketing ein, um mit vergleichsweise geringen Kosten einen überproportional großen Effekt zu erzielen.

In den letzten Jahren haben tausende Kampagnen eindrucksvoll bewiesen das es möglich ist durch Social Media Marketing Millionen Menschen zu erreichen. Egal ob es sich um eine Kampagne zur (Neu)Eröffnung eines  Einrichtungshauses handelt

oder die Bewerbung des Starts eines Fernsehsenders.

Hoch erfolgreich wurde hier – mit relativ geringen Mitteln – ein Millionenpublikum durch die virale Verbreitung der Kampagnen gewonnen. Ist es das Ziel mit geringen Ressourcen einen großen Effekt durch Social Media zu erzielen, bedarf es vor allem eines:

Einen Weiterleitungsanreiz.

Erst die Motivation des Lesers eines Postings, des Sehers eines Videos zur Interaktion oder Weiterleitung, ermöglicht die eigentliche Nutzung von Social Media Plattformen fürs Marketing. Erst durch den eindeutigen Weiterleitungsanreiz wird das Potential von Social Media – die Viralität – genutzt.

Für erfolgreiches Social Media Marketing sind daher immer zwei Fragen zu beantworten: Warum ist das für meine Zielgruppe relevant? Warum soll meine Zielgruppe an der Verbreitung meiner Botschaft oder meines Angebots beitragen?

Wir erfolgreiche Social Media Aktivitäten gesetzt werden und wie eine Virale Kampagne geplant wird, erfahren Sie beim Diplomlehrgang für eCommerce und Digitalmarketing.

Über den Autor: Dr. Reinhard Neudorfer ist WIFI Lergangsleiter und Gründer / Geschäftsführer der  DIGITALHERZ GmbH – Graz

Kommentar verfassen