Präsenzzeit absolviert, Masterarbeit abgegeben – die Studierenden des ersten Akademischen Lehrgangs für MSc Integrales Gebäude- und Energiemanagement stehen unmittelbar vor ihrem Studienabschluss.

Die 20 Studierenden des ersten MSc Integrales Gebäude- und Energiemanagement haben die Vorlesungen mit dem theoretischen und praktischen Input für ihre Masterprüfung seit wenigen Tagen abgeschlossen – und auch die Masterarbeiten sind bereits abgegeben.

Den schnellsten Sprint legte dabei Josef Domweber hin, der mit seiner Masterarbeit zum Thema Nearly-Zero-Energy-Vorschriften auch die allererste Masterarbeit des Studiengangs einreichte. Die Arbeiten werden nun geprüft und dann fehlt nur noch eines: die Masterprüfung am 30. Juni 2017.

wifi steiermark, IGEM, NSC Integrales Gebäude-und Energie Management
Thomas Fleischhacker, Bereichsleiter für Energie- und Umwelttechnik am WIFI Steiermark mit Josef Domweber, der die erste Masterarbeit des Studiengangs einreichte.

Informationsabend besuchen und MSc werden

Der MSc Integrales Gebäude- und Energiemanagement am WIFI Steiermark vermittelt umfassende technische Kompetenzen in der Bau- und Energietechnik, um auf dieser Basis die integralen Management- und Umsetzungskompetenzen entwickeln zu können. Beim Informationsabend haben alle Interessierten die Chance, sich kostenlos und unverbindlich zu informieren (Infos und Anmeldung).

Fotos: © WIFI Steiermark
Impressum / Konkakt

ein Kommentar

Kommentar verfassen