Jährlich werden allein in Graz hunderte öffentliche wie private Events veranstaltet, nicht alle sind ein Hit. Mit fundiertem Know-how ist die Chance auf Erfolg wohl größer. Die Lösung: WIFI-Diplomlehrgang Eventmanagement!

Das kann man besser machen!

Jährlich werden allein in Graz hunderte öffentliche wie private Events veranstaltet. „Bei unzähligen davon bin ich dagestanden, habe mich gefragt, ob sich das rechnet und mir gedacht: Das kann man besser machen.


Mit originelleren Ideen, exakterer Planung und Organisation, aktiverer Kommunikation und besserer Rhetorik – der Rhetorik-Teil hat mich im Eventmanagement-Lehrgang am WIFI übrigens am meisten fasziniert“, staunt Joana Plankl immer noch:

„Mit welchen Kleinigkeiten man die Reaktionen der Menschen beeinflussen kann, wenn man’s kann. Allein das ist ein Wettbewerbsvorteil am umkämpften Markt!“

Events am Radar

Künstlerin, Make-up-Artistin, Playmate im deutschen Playboy, bald 45.000 Friends auf Facebook und erfolgreiche Geschäftsfrau: Joana Plankl ist trendy und weiß, was sie will. Feine Events wie DJ-Nächte, Firmen-, Champagner- und Golfpartys zum Beispiel. Unter anderem im Café-Restaurant „La Fleur“ in Puntigam, das sie seit vier Jahren gemeinsam mit ihrem Freund und demnächst Ehemann Christoph bespielt – Anfang Sommer wird Hochzeit gefeiert. Auch ein Event, auch im Trend: „Die jungen Leute sagen wieder vermehrt Ja und wollen ihre Hochzeit angenehm und schön feiern“, freut sie sich auf den eigenen schönsten Tag im Leben. Natürlich hat die Grazerin auch diese Art von Event am Radar.

Events kommen aus dem angloamerikanischen Raum

Der WIFI-Lehrgangsleiter Mag. Johannes Schreiner ist seit 20 Jahren im Eventmanagment aktiv. Als selbständiger Eventmanager ist er u. a. für Österreichs größte Golfveranstaltungen in verantwortungsvoller Funktion tätig – darunter die Lyoness Open mit ihren Weltklassegolfern und das Erste Bank Open, Österreichs größtes Tennisturnier.

Der WIFI-Lehrgangsleiter Mag. Johannes Schreiner ist seit 20 Jahren im Eventmanagment aktiv. Als selbständiger Eventmanager ist er u. a. für Österreichs größte Golfveranstaltungen in verantwortungsvoller Funktion tätig – darunter die Lyoness Open mit ihren Weltklassegolfern und das Erste Bank Open, Österreichs größtes Tennisturnier.

„Events kommen aus dem angloamerikanischen Raum, sie sind hierzulande noch nicht voll verbreitet. Der Markt ist also bei weitem nicht ausgereizt.“  Mag. Johannes Schreiner ist davon überzeugt, dass Events zum strategischen Marketingmix dazu gehören. Im Geschäftsleben ebenso wie in der Kultur, im Sport oder in der Politik.

„Der Markt ist bei weitem nicht ausgereizt.“

Gegen die Reizüberflutung

„In Mitteleuropa dominiert Werbung auf Plakaten und in den diversen Medien. Dank Reizüberflutung nimmt der Konsument diese Infos aber nur zu einem geringen Teil wahr. Events bieten neue Chancen. Viele denken jedoch, sie könnten eine gelungene Veranstaltung einfach nebenbei aus dem Hut zaubern. Und während der Organisation und Durchführung kommt man drauf, dass professionelles Wissen in Sachen Recht, Versicherung, Organisation, Kommunikation, Präsentation oder Kalkulation einem viel Geld, Stress und Pannen erspart hätte“, plädiert Mag. Schreiner für den Einsatz von Profis.

Clubbings wie Sand am Meer

„Clubbings gibt es wie Sand am Meer, Partys auch. Heute ist Lifestyle gefragt. Mit Themen wie Bio, Vegan, aber eben auch Champagner und Golf“, so ihre Marktanalyse, „ich versuche, immer einen Schritt voraus zu sein. Es ist harte Arbeit, am Ball der Zeit zu bleiben.

Joana Plankl, Künstlerin, Playmate und „gelernte“ Eventmanagerin vor dem „La Fleur“ in Puntigam, das sie gemeinsam mit ihrem Mann Christoph führt.

Auch herkömmliche Werbung ist mehr und mehr passé, coole Events vermitteln Emotionen und machen einer Marke Image. Ich bin sicher, dass der Markt für gut gemachte Events auch im Marketingbereich wächst und freue mich, am WIFI das Geschäft von der Pike auf gelernt zu haben. Und natürlich freue ich mich auf meine eigenen Events – zum Beispiel diesen Sommer im La Fleur!“

WIFI-Informationsabend „Diplomlehrgang „Eventmanagement“ – you are welcome!

© WIFI Steiermark / Melbinger, Foto Fischer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s