Anja-Maria Sorger ist Moderatorin und Programmverantwortliche beim weststeirischen Privatsender „Radio West“ in Voitsberg (Lifestream auch auf west.radio.at). Sie hat den WIFI-Lehrgang zum Radio- & TV-Moderator als massiven Ausbau ihrer Vorkenntnisse genutzt.

Anja-Maria Sorger liebt ihren Job!

Soeben hat Anja-Maria Sorger über die Musicalaufführung der Neuen Mittelschule Edelschrott berichtet und einen aufsteigenden Kärntner Star am Schlagerhimmel interviewt: „Radio zu machen ist der schönste Beruf, den es gibt“, freut sie sich, „vor allem, wenn die Hörer interaktiv mitarbeiten und wir sehen, wie uns mehr und mehr Menschen die Treue halten und gerne zuhören!“

Radio- und TV-Markt wächst!

Den WIFI-Lehrgang Radio- & TV-Moderator wählte sie, um von absoluten Profis dazuzulernen, wobei ihr der Lehrgangsleiter Gregor Waltl als Brancheninsiderin schon bekannt war.

Lehrgangsleiter Gregor Waltl

„Er hat sich mit viel Engagement eingebracht“, sagtAnja-Maria Sorger und erzählt auch von Exkursionen ins Studio Lannach zu Dolf Maurer oder zu Christine Gutzelnig in die Antenne Steiermark: „Der Lehrgangsaufbau mit Theorie, Sprechtechnik und Kameraarbeit ist perfekt, man kann überall hineinschauen, auch in der Gruppe war die Atmosphäre herzlich.“

Auch für Quereinsteiger/innen …

„Neben Theorie und Sprechtechnik haben wir vor allem mit der Kamera gearbeitet und viel an Selbstsicherheit dazugelernt. Wir waren eine super Gruppe – darunter viele Quereinsteiger und Studenten –  und haben uns immer füreinander gefreut, wenn jemand einen Job im wachsenden Radio- und TV-Markt bekam. Die Ausbildung war lustig und richtig toll.“

„Ich denke, dass die private Vielfalt am Radio- und TV-Markt erhalten bleibt und der Markt weiter wächst!“

„Auch die Verbreitung via Internet weit über die Regionen hinaus ist für uns gut. Der WIFI-Lehrgang ist eine tolle Basis, auf die man weiter aufbauen kann – wenn man sich fürs Metier interessiert, profitieren auch Leute davon, die nicht in der Branche bleiben wollen. Ich finde die Ausbildung sehr empfehlenswert.“

Fotos: WIFI Steiermark / Melbinger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s