„Ich nutzte bereits seit längerem ein iPhone und ein iPad. Daher war es für mich logisch, mir auch einen Apple-Computer zuzulegen. Dank der Apple-Kurse am WIFI fiel mir der Umstieg überhaupt nicht schwer. Der Trainer Gerald Garms versteht es wirklich gut, einen schnell auf den Erfolgsweg zu führen.” – Ursula Freiberger.

“Ich will ja auch in der Pension nicht stillstehen und probiere immer wieder Neues aus. Ich würde es jedem empfehlen, diese WIFI-Kurse zu besuchen. Damit macht die Bedienung der Geräte viel mehr Spaß, weil man sie wesentlich einfacher und intensiver nutzen kann.“ – Ursula Freiberger.

Ursula Freiberger, Testimonial, Wifi Steiermark,

Ursula Freiberger war 40 Jahre lang im Sekretariat eines Architekturbüros tätig und hat noch den Umstieg von der Schreibmaschine auf den Computer erlebt. „Das war Windows“, sagt sie. Nun, im Ruhestand, ist sie allerdings auf Apple umgestiegen:

Praktisches iPad

„Der Apple-Computer hat seinen fixen Platz im Büro. Wenn ich nicht davor sitze, liegt das iPad im Wohnzimmer. Das ist praktisch, wenn ich morgens gemütlich die Zeitung lesen oder etwas recherchieren will, zum Beispiel ein Kochrezept. Außerdem sehe ich sofort, wenn Mails kommen und natürlich schaue ich mir auch Fotos auf dem iPad an – man kann damit übrigens auch ganz gut fotografieren. Mit dem iPhone natürlich auch“, erzählt Ursula Freiberger.

Apropos fotografieren

„Wenn wir unterwegs auf Urlaub sind, nutze ich das iPad auch dazu, um unterwegs die Fotos zu anzuschauen und zu ordnen. Richtig bearbeitet werden sie dann am Apple-Computer zuhause. Mit meinem neuen iPad muss ich ja gar nichts mehr überspielen, die Geräte synchronisieren sich untereinander wie durch ‚Zauberhand’!“

Angenehme Kursatmosphäre

„Die Atmosphäre in den diversen Apple-Kursen ist sehr angenehm. Man kann seine eigenen Geräte mitbringen oder welche vom WIFI nutzen. Der Trainer geht auf alle Fragen ein und erklärt solange, bis man es selbst sicher anwenden kann.

Außerdem treffe ich in den Kursen auch immer wieder Leute, die ich schon kenne. Ich finde es nett, mich mit den älteren und jüngeren Kursteilnehmern auszutauschen. Schließlich haben alle ähnliche Fragen.“ – Ursula Freiberger hat mit den Einsteigerkursen „Mein Apple und ich“ bzw. „Mein iPad/iPhone und ich“ begonnen und sich anschließend mit „Fotos und Filme“ sowie „Pages, Numbers und Keynote auf dem Mac und iPad“ beschäftigt.

Freue mich auf nächsten Kurs!

„Die Grundbegriffe von Pages brauche ich, wenn ich einen Brief schreiben will“, schmunzelt sie. „Mit ‚Fotos’ habe ich am Apple-Computer zum Beispiel ein Fotobuch über die Erstkommunion meiner Nachbarstochter gemacht, es ist sehr schön geworden.

Früher im Büro hatten wir natürlich einen Administrator. Den hat man bei allem, was Probleme machte, fragen können. Jetzt bin ich für mich selbst verantwortlich. Wenn also wieder einmal eine Frage auftaucht, schreibe ich sie mir auf und nehme sie in den nächsten Apple-Kurs am WIFI mit. Ich freue mich immer schon auf den nächsten Termin!“

Trauen Sie sich auch!

„Als ich zum Beispiel mein neues iPad bekommen habe, nutzte ich sofort den nächsten Termin ‚Mein iPad und ich für Fortgeschrittene“ und wieder habe ich wertvolle Tipps und Neues gelernt. Ich empfehle es jedem, dass er sich über die Apple-Kurse am WIFI darüber traut. Damit lernt man einfach am schnellsten und muss sich nicht alles mühsam aus der Fachliteratur anlesen. Und Spaß machen die Kurse auch, garantiert.“

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

  • Beratung und Buchung auch via WIFI E-Mail oder unter Tel. 0316-602-1234
„Vom Einsteigerkurs bis hin zum Tipps und Tricks Kurs für iPhone/iPad oder den Mac. Mit den zahlreichen Kursen am WIFI Steiermark lernen Sie die beliebten Geräte von Apple optimal zu nutzen“, sagt Ihr WIFI-Lehrbeauftragter Gerald Garms, MSc.

Fotos: WIFI Steiermark / Melbinger, KK (1)

Kommentar verfassen