Der erste Plan von Maja Sinkovec war es, sich als Übersetzerin für Englisch, Deutsch und Slowenisch selbstständig zu machen. Doch dann ging sie einen ganz anderen Weg und buchte den WIFI-Diplomlehrgang „Web- und Social Media Marketing Management“:  „Ich dachte daran, meine Sprachkenntnisse anders einzusetzen“, sagt sie. „Allein in Graz existieren viele Startups, die auch Mitarbeiter mit guten Englischkenntnissen brauchen. Ich war mir sicher, dass ich mit dieser WIFI-Ausbildung den Berufseinstieg schaffen würde – es hat perfekt gepasst. Ich bekam gleich nach dem Lehrgang einen Job im Unternehmen „App Radar – App Store & Google Play. In one place. On Autopilot“. Man glaubt gar nicht, wie viel faszinierende Arbeit dahinter steckt!“

Auch Apps wollen gefunden werden!

Nach drei Jahren Arbeit hat es das Grazer Startup geschafft, ein Tool zu entwickeln und erfolgreich international auf den Markt zubringen. Die Hauptaufgabe von Maja Sinkovec geht nun vor allem in die Richtung Content-Erstellung und Vermarktung. „Hier kann ich mein Wissen und Können perfekt umsetzen – Englisch, den Input aus dem Web- und Social Media Marketing-Lehrgang und meine Kreativität. Es ist toll!“

 Ohne Social Media Marketing geht es nicht

„Professionelles Social Media Marketing ist für explizites Zielgruppenmarketing und Kundenbindung genauso wichtig, wie für die Steigerung der Bekanntheit von Produkt oder Dienstleistung“, erläutert die WIFI-Absolventin. Dabei war genau das absolutes Neuland für sie: „Google Analytics, Google Tag Manager, WordPress – ich kannte nichts davon. Trotzdem habe ich die Lehrgangsinhalte sofort als zukunftsrelevant eingestuft und den Lehrgang gebucht.“

Mit dem WIFI von Null auf Hundert …

„Ein Teil der Teilnehmenden am Lehrgang ‚Web- und Social Media Marketing Management’ kam aus dem Markting und wollte sein Wissen updaten. In dieser Welt passiert Veränderung extrem schnell. Mit der WIFI-Ausbildung wollten sie auf dem Laufenden bleiben. Und dann waren da Neu-Einsteigerinnen und Einsteiger wie ich. Wir haben uns gut ergänzt und sind mit hohem Tempo in die Materie eingestiegen. Und das lief so ab:

Erst präsentierte der Trainer ein Thema – zum Beispiel die Erstellung einer WordPress-Seite. Dann ging es darum, Kundenverhalten praktisch nachzuvollziehen, Wo auf der Website braucht es Cookies oder Tags, um das Klickverhalten nachhaltig beeinflussen zu können. Und für die Suchmaschinenoptimierung braucht es im Content gekonnt gesetzte Keywords … Alls das ist heute essentiell für meine tägliche Arbeit – sie macht richtig Spaß!“

Web- & Social Media Marketing Management Maja Sinkovec
Maja Sinkovec ist in Slowenien geboren und hat in Graz Englisch, Deutsch und Slowenisch studiert: „Ich freue mich sehr, dass ich nun mein beruflichen Leben aufbauen darf. Die Investition in den WIFI-Lehrgang hat sich eindeutig gelohnt!“

Im Rahmen des „Marketing-Mix” werden zunehmend mehr und mehr Online-Marketing-Maßnahmen genutzt. Unternehmen, Marketingagenturen und Marketingabteilungen setzen verstärkt auf Online-Kommunikation und Interaktion mit Kunden und Interessenten.
Sie denken, dass diese WIFI-Ausbildung auch Ihr berufliches Leben erfolgreich in neue Bahnen lenken könnte?

  • Beratung und Buchung auch via WIFI E-Mail oder unter Tel. 0316-602-1234

Fotos: Florian Lierzer, © Fotolia / peshkova

 

Kommentar verfassen